1-Tages Kennenlern-Workshop: „5 Säulen der Selbstbestimmung“ – Ein Weg der Freiheit: Wien, 01.10.23

WAS?

Dieser 1-Tages Workshop bietet dir die Gelegenheit dich auf deinem Weg der Selbstbestimmung zu orientieren.
Dabei dienen die 5 Säulen der Selbstbestimmung als Landkarte für eine Aufstellung und als möglichen Einstieg in deinen Prozess dein Leben zu gestalten. Alle Workshop dienen zum Kennenlernen und Erfahren von Techniken, damit diese zur Ermächtigung des eigenen Lebens dienen können, und um aus selbstbestimmten Individuen eine selbstbestimmte Gemeinschaft im Einklang mit der Natur zu erreichen.

Jedes Lebensalter hat seine Entwicklungen der Qualitäten. Dabei erleben wir emotionale Wunden, harte Rückschläge und Grenzen in unserer Umwelt. Dadurch entwickeln wir Emotionen, Erinnerungen, Gedankengänge und Vorstellungen, die unbewusst unser Leben steuern.
Wir werden Techniken zur Bewusstwerdung zu erlernen, um der eigenen Essenz des Selbst näherzukommen und damit das Leben in die Hand zu nehmen.

Es sind keine Vorkenntnisse notwendig!

WIE?

Durch einfache körperliche Übungen, Atem- und Meditationstechniken sowie einer „mentalen Landkarte“ können unbewusste Aspekte unseres Lebens, welche im Körper gespeichert sind in das Bewusstsein geführt werden. Der ganz bewusst und achtsam geschaffenen Raum gibt Halt um intensive Bewusstwerdungsprozesse in geschütztem Rahmen zu ermöglichen. Die Dynamik der Gruppe hilft dabei gemeinsam neue Erkenntnisse zu schaffen und diese zu reflektieren.

FÜR WEN?

Dieser Workshop ist vor allem für dich, wenn du bereits auf irgendeine Art und Weise an dir gearbeitet hast und nun einen bewussten Schritt in deine Selbstermächtigung gehen möchtest.

Du bist hier richtig:
Wenn du das Gefühl hast, dass in deinem Leben stimmt etwas nicht.
Wenn du weißt, dass du dir immer wieder etwas vornimmst, aber immer etwas dazwischen kommt.
Wenn du weißt, was du willst, es dir aber schwierig fällt, den Kurs zu behalten.
Wenn du weißt, dass du anders als deine Eltern leben möchtest, aber nicht weißt, wie du aus der Schlaufe herauskommst. Wenn du das Gefühl hast, du drehst dich am Kreis, obwohl du schon weißt warum, es aber nicht ändern kannst.
Wenn du das Gefühl hast, du drehst dich am Kreis, obwohl du schon weißt warum, es aber nicht ändern kannst.
Wenn du weißt, dass wenn sich etwas in der Welt ändern soll, dann muss man bei sich selbst anfangen !

FÜR WEN NICHT?

Dieser Workshop ersetzt keine dauerhafte Behandlung von schwerwiegenden Traumata.
Dieser Workshop ist nichts für dich, wenn du dich durch das Leben treiben lassen möchtest.
Der Workshop ist nichts für dich, wenn du dir deine eigenen Geschichten nicht anschauen willst.

WO:

Mariahilferstr. 88a/3/16, Wien (Bei der Blume des Lebens klingeln!)

WANN:

10. Oktober 2023
Von 10:00-18:00 Uhr mit einer Mittagspause.

KOSTEN:

72 Euro.

Für Lichtanker und Alvital-Mitglieder kostet der Workshop 63 Euro:

MITNEHMEN:

Sportliche Kleidung
Blätter/Block und Stift
Deine Aufmerksamkeit

WORKSHOPLEITER:

Daniel Dick, ist Autor, Workshopleiter und energetischer Coach. Er war viele Jahre in der Wissenschaft der Bewusstseinsforschung beheimatet und wechselte von dem Kopf in das Herz und ins Tun. Er hat schon einige Seminare vor allem in der Männerarbeit gehalten und setzt sich mit den Krisen der Zeit durch praktische Hilfe auseinander. Er hat verschiedenste spirituelle Schulen besucht und einige durchlaufen, bis er dem tibetischen Buddhismus bislang treu geblieben ist. Seine eigenen Wege der Heilung haben ihm die Einsicht in die psychosomatischen und energetischen Prozesse gegeben, die unser Körper für uns bereithält. Mit den Strukturen des Unbewussten von C.G. Jung, dem Medizinrad der nordamerikanischen Traditionen, den Opfer- und Reinigungstraditionen aus Kolumbien und seiner rebellischen Studienzeit, kamen die Puzzleteile zusammen, um einen „5-fachen Weg der Selbstbestimmung“ zu definieren.

Daneben werden einige gute Geister als Space-Holder sorgen.

Liebhaber, Krieger, Magier und König – Masculinity Coaching nach den 4 Archetypen

beinhalten eine erste kostenlose Einführungssession und 8 weitere Stunden, um jeweils in 2 einen Archetypen zu lokalisieren und in eine ausgeglichene und erwachsene Form zu führen.
Diese Sessions basieren auf vergangene und zukünftige Workshops „Embodied Conscious Masculinity“ und sind die perfekte Vor- und Nachbereitung für Presenz-Workshops. Die Sessions stehen auch für sich selbst und

Für wen ist dieses Coaching?:

Du bist ein Mensch, der sich zu Frauen angezogen fühlt?
Du möchtest dich besser kennenlernen und einen bewussten Weg deiner Männlichkeit gehen?
Du hast dich schon mit dir selbst auseinandergesetzt und möchtest diesen Weg vertiefen?
… und vielleicht kennst du bereits die Archetypen und möchtest ihre erwachsene Form verkörpern!

Wenn das alles auf dich zutrifft, dann bist du richtig.

Typische Fragen an die männlichen Archetypen sind in ihrer lichten und schattigen Seite zum Beispiel folgende:


Solltest du einen Rabatt-Gutschein haben, dann klicke auf den folgenden Link, um ihn einzulösen:

Vertraue der Ehrlichkeit – Maskulin trifft Feminin

Dieser einzigartige Tag führt dich in einem Forschungsraum wo Männer und Frauen, so wie den femininen und maskulinen Pol (in uns) ehrlich und neugierig begegnen können. Gemeinsam schaffen wir Raum für Dialog, spielen, fühlen und erkunden unsere Grenzen und Muster.
Vielfältige Übungen bieten die Möglichkeit durch Sprache und Körper-Praxis dich neu wahrzunehmen und neue Kraft tanken. Durch ein Ritual der Wahrhaftigkeit und Versöhnung lernen wir den anderen Pol ehrlich und in Präsenz zu begegnen. Am Ende des Tages feiern wir uns mit Musik (Lio Bernadette) und Lagerfeuer für Gegrilltes.

Mitnehmen:
Sportliche Kleidung, Wasserflasche und etwas zum Essen für Mittag und Abend mit. Eine Küche mit Utensilien oder zum Aufwärmen von Speisen ist vorhanden.

Anreise:
Genauer Ort und Anreiseinformationen werden bei der Anmeldung gegeben.

27. NOVEMBER
Sonntag
11h-20h

Kosten:
69 Euro
(Student oder Arbeitslos 55 Euro)

Für wen ist das?
Du bist Single, oder in einer Partnerschaft, du kannst alleine oder mit deinem Partner kommen, du kannst jeglicher sexueller Orientierung sein und fühlst dich zu einem Pol hingezogen.
Und am wichtigsten: Du willst dich kennenlernen und in Beziehung Präsenz und Ausdruck finden.

Für wen ist das nichts?
Wenn du in dieser Veranstaltung kurzweilige Nähe suchst oder diese Veranstaltung als Dating-Möglichkeit siehst, dann ist das nichts für dich. Hier geht es um Selbsterkenntnis durch den anderen und in einer vertrauensvollen Gemeinschaft.

Anmeldung:

Workshopleiter:

Szende Gyöngyössy
Als sexual – und Sozialpädagogin begleitet Szende Menschen auf ihren Weg zu Selbstermächtigung . Neben Ihre Arbeit im Sozialbereich und ihre Workshops zu sexuelle Bildung , öffnet sie gerne (Spiel)räume (Workshops- Frauenkreise- und Einzelbegleitungen) zum Erkundung von (Frauen)Kraft, (Körper)Präsenz und (Lebens)Lust.
Ihre Arbeit ist geprägt von spielerische und Rituelle Zugänge, um mehr Magie in den Alltag zu bringen.

Mia Rubey
Die gebürtige Wienerin wirkt seit 20 Jahren im Bereich Tanz und Tanzpädagogik und hat vielerlei Events im Bereich der Tanz-Performance mitgestaltet und geleitet. In den vergangenen 5 Jahren hat sie zusätzlich ein Zertifikat als Healthcoach am BMI Institute absolviert und die Ausbildung zur Rodowesta und Wedunja (Wissende und Lehrende des urslawisch wedischen Wissens) in wedischer Astrologie und Bereginja Yoga (Weiber-Yoga) abgeschlossen. Ihr Anliegen ist es zum Thema Bewusstsein und Gesundheit für den Wandel in die Neue Zeit unterstützend zu wirken.

Daniel Dick
Daniel befasst sich seit vielen Jahren mit dem Bewusstsein und mit den archetypischen Aspekten des Unterbewusstseins. Er ist Buchautor des Buches „Sex, Masculinity and God“, Anthropologe, Sexualpädagoge, spiritueller Begleiter und Lehrer für tibetischen Yoga. Sein Herz schlägt für Selbstermächtigung für Individuen und Gruppen, um in Harmonie mit der Natur und den kosmischen Gesetzen zu leben.

Tibetisches Yoga und Meditation (Tsalung)

Von September bis Ende November gibt es die Möglichkeit einen Einblick in das tibetische Yoga, names Tsa -Lung zu bekommen.



Dabei werden

  • Atem- und Körperübungen
  • Meditationsanleitungen
  • buddhistische Philosophie
  • und Mantren

gelehrt.


Freie Spende

Tsa Lung Yoga Drikung Schweiz

TERMINE:

Montags Sept.-Nov.
26.09./
03.10./
10.10./
17.10./
24.10./
(31.10 fällt aus)
07.11./
14.11./
21.11.

19-21 Uhr

ORT:

KMG Studio
Kleine Mohrengasse 6-8
1020 Wien 

LEHRER:

Daniel Dick hat die Ausbildung zu Tsalung bei Lama Kunsang in der Schweiz erfolgreich abgeschlossen und ist damit zertifiziert, diese Übungen weiterzugeben.

Zertifikat Tsalung

Embodied Conscious Masculinity – Herbst 2022

Embodied Conscious Masculinity ist eine Mischung aus Kampfsport, tibetisches Yoga, Meditationen, Coaching-übungen, Methoden um seine eigenen Schatten zu beleuchten und herzliche und authentische Begegnungen in gemütlicher Lagerfeuerrunden.  

Die Methoden greifen über die Archetypen (nach Robert L. Moore) in unbewusste Muster hinein und im gemeinsamen Aufarbeiten können diese verändert und bewusst ins Leben gerufen werden.

  • Kampfsportliches Aufwärmen
  • Breath-work und tibetisches Yoga
  • Schattenarbeit
  • Meditation
  • Methoden zur Kraft und Verantwortung
  • Gespräche über Tantra, Sex und zeitgemäße Beziehungen
  • Brüderlichkeit am Lagerfeuer

18.09. 16:30 – open end: Krieger
02.10. 16:00 – open end: Liebhaber
23.10. 16:00 – open end: Magier
13.11. 16:00 – open end: König
26.11. 11:00-18:00 Spezial- Event: Feminin meets Maskulin – Trust in Truth mit Szende Gyöngyössy

Kosten:
50 Euro pro Termin, wenn alle 5 Termine besucht werden.
Reduziert 55 Euro (arbeitslos oder studierend) und 69 Euro für einzelne Termine.

Venue:
TRaum14,
Hauptstrasse 29,
1140 Wien

Anmeldung über diesen Link:

oder mail@daniel-dick.com
oder über diesen LINK oder telegram/whatapp/sms:

Teilnehmerzahl ist auf 12 begrenzt. Personen, die durchgehend dabei sind, werden bevorzugt, da es für den Prozess sinnvoll ist. First come first serve.

Mitbringen:
Sportliche Kleidung und etwas zum Essen und Trinken für die abschließende Lagerfeuerrunde im Garten.

Für wen ist das nichts?
Dieser Raum dient dem männlichen Teil jeder Person, deren männlicher Anteil größer ist, um so einen entsexualisierten Raum herzustellen, d.h. wenn du hauptsächlich eine sexuelle Anziehung zu Männern hast, ist das nichts für dich… außer der fünfte Tag -> Feminine meets Masculine: Trust in Truth 🙂

Neuer Mayan Kalendar Kurs 2022/23

Das nächste Maya-Kalender Ausbildungsjahr startet am 26. September und endet am 12. Juni 2023.

Kosten:

1200 Euro insgesamt / 1000 reduziert für Mitglieder von ViaSana/Lichtanker

(Inklusive Unterrichtsmaterialien = ca. 150 Seiten Skript + Maya-Kompass und Ordner, alle Unterrichtseinheiten werden aufgenommen und zur online Verfügung gestellt – Ohne Materialien 1000 Euro und 800 Euro reduziert)

Die Termine sind zum Teil online über Zoom und wenn angegeben auch in Person (Ort wird noch bekannt gegeben) jeweils um 20:30 – 22:00 Uhr.

Termine und Unterrichtsthemen:

12.09. kostenloser Infotag mit Q&A (in Person)

26.09. Affe und dein Geburtsblatt (in Person)

09.10. Samen und Berechnungen (in Person)

22.10. Erde und Wellenlänge (in Person)

04.11. Hund und herausfordernde Energie (in Person)

17.11. Nacht und okkulte Energie (in Person)

30.11. Krieger und führende Energie (online)

13.12. Mond und analoge Energie (online)

27.12. Wind und Ton 1 (online)

08.01. Adler und Ton 2 (online)

21.01. Stern und Ton 3 (online)

03.02. Drache und Ton 4 (online)

16.02. Magier und Ton 5 (online)

01.03. Hand und Ton 6 (online)

14.03. Sonne und Ton 7 (online)

27.03. Himmelswanderer und Ton 8 (online)

09.04. Brücke zwischen Welten und Ton 9 (in Person)

22.04. Sturm und Ton 10 (in Person)

05.05. Mensch und Ton 11 (in Person)

18.05. Schlange und Ton 12 (in Person)

31.05. Spiegel und Ton 13 (in Person)

Anmeldung per Telefon

oder Email:



oder über diesen Link:

Mindestteilnehmerzahl höchstens 10.

Embodied Masculinity Workhops (Mai/ Juni)

Embodied Conscious Masculinity ist ein Nachmittag und ein Abend, um deine Facetten der männlichen Archetypen (nach Robert Moore) zu aktivieren und über deine Schatten zu springen.

Entdecke dich als

  • Krieger,
  • Liebhaber,
  • König und
  • Magier

durch

  • Kampfsportübungen, Balance und Kräftemessen
  • Tsa Lung – Tibetisches Atem-Yoga
  • Bewusstseins- und Schattenarbeit mittels geführter Meditationen
  • Methoden zur Kraft und Verantwortung
  • Gespräche über Tantra, Sex und zeitgemäße Beziehungen
  • Gemütlichkeit am Lagerfeuer

Ort:

TRaum14
Hauptstrasse 29
1140 Wien

Angenehmer Raum mit riesigem Garten und Terrasse

Termine:

08.05.
Fokus auf Krieger und König
16:00-21:30 Uhr

19.06.
Fokus auf Magier und Liebhaber
16:00-21:30 Uhr

Mitnehmen:
Bring was zum Essen für die Lagerfeuerrunde mit und
sportliche Bekleidung.

Kosten:
69 Euro / 55 Euro reduziert (beide Termine, Student oder Sozialtarif) – begrenzte Teilnehmerzahl !

Disclaimer:
Diese Seminare sind keine Therapie.

Anmeldung

Donnerstagsmeditation im Lichtanker

(März-April) auf freie Spende in Person und online

Jeden Donnerstag von 19:00-20:30 Uhr

Die Meditationen umfassen buddhistische Lehre und Anleitungen zu Achtsamkeit und geführten Meditationen.

(evtl. Änderungen vorbehalten, die sich durch die Zusammenstellung der Teilnehmer und ihrer Bedürfnisse ergibt):

17.03. Frag den Tod

24.03. Die Verwandlung der Dämonen

31.03. Tritt ein in die Bibliothek deines Lebens

07.04. Aus dem Schmerz ins Mitgefühl (ideal zur Raucherentwöhnung)

13.04. Ausdehnung liebevoller Achtsamkeit (Terminänderung!!)

21.04. Erfahre und erfülle deinen Lichtkörper

Jede Einheit kann im Vereinsraum des Lichtankers (Felberstrasse 2/23) oder über diese Zoom-Informationen besucht werden:

https://us02web.zoom.us/j/2882435138?pwd=a0gycjI1ZEpGdHAvZFFPaVJXMmFLQT09
Meeting-ID: 288 243 5138
Kenncode: Liebevoll

Telegram-Kanal für Updates und Erinnerungen: https://t.me/meditationwithdaniel

Spenden an

Daniel Dick – AT412011128850829900 – GIBAATWWXXX
oder vor Ort
Richtwert: 5-25 Euro

Hier ein kleiner Vorgeschmack –  Geführte Meditationen von Daniel auf Youtube:

Anmeldung zum Einführungstag zur Ausbildung zum Maya Kalender